Weine aus Frankreich: Home

Lexikon

NEBUKADNEZAR
Flaschenübergröße, entspricht 20 Normal-Flaschen à 0,75 Liter (15 Liter).
NÉGOCIANT-ÉLEVEUR
In den großen Appellationsgebieten (Bordeaux, Bourgogne etc) beschränken sich die Weinhändler (négociant) nicht einfach darauf, fertige Weine zu kaufen und zu verkaufen. Sie kaufen sehr junge Weine und führen vor dem Verkauf sämtliche Verfahren wie Assemblage, Ausbau und Lagerung bis hin zur Flaschenabfüllung selbst durch.
NÉGOCIANT-MANIPULANT
Bezeichnung für ein Champagner-Handelshaus, das Trauben (oder Lesegut) kauft, um selbst einen Champagner zu bereiten.
NÉGRETTE
Rote Rebsorte, ergibt einen reichhaltigen, fruchtigen, farbintensiven und wenig säurehaltigen Wein mit Aromen von Himbeere und Veilchen.
NERVIG
Steht für einen Wein, der am Gaumen einen nachhaltigen Eindruck und eine große, jedoch nicht übermäßige Säure hinterlässt.
NEUTRAL
Steht für einen Wein ohne Persönlichkeit.
NIELLUCIO
Auf Korsika angebaute rote Rebsorte, aus der Weine zum Einkellern von hoher Qualität gewonnen werden (insbesondere in Patrimonio). Hauptmerkmale sind intensive Aromen, Fruchtgeschmack und elegante Tannine.
NÜCHTERN
Steht für einen Wein, der noch kein Bouquet entwickelt hat und keinen großen Aromenreichtum aufweist.

ENTDECKEN SIE
DIE WEINE AUS FRANKREICH

WILLKOMMEN

Wählen Sie Ihr Land und Ihr Geburtsjahr aus

Pflichtfelder